Begriffe mit Erläuterungen wie sie in der Anwendung und dem Handbuch genutzt werden.
Begriff Erläuterung und Synonyme
Ansicht Anzeige von Datensätzen in Tabellenform (bekannt auch als Grid, Liste, View).
Anwendung Den Teil des Produktes, welche Benutzer zur Durchführung von Geschäftsprozessen einsetzen.
Anwendungsrolle Die Anwendung kann unterschiedliche Rollen bereitstellen, welche Benutzern zugewiesen werden können. Über Anwendungsrollen lassen sich unter anderem die Sichtbarkeit von Steuerelementen, Datensätzen oder Abschnitten in Masken der Anwendung beeinflussen.
Auswahlliste Eine Liste von Auswahlwerten, aus denen Benutzer einen oder mehrere auswählen können.
Auswahlliste (Referenz) Eine Auswahlliste, für die bei Auswahl eines Wertes durch einen Benutzer, eine Referenz auf den gewählten Wert im aktuell geöffneten Datensatz gespeichert wird.
Achtung: Bei Änderung des Auswahlwertes in der Konfiguration der Auswahlliste (Referenz) wird dieser in allen bis zu diesem Zeitpunkt erstellen Datensätzen aktualisiert.
Auswahlliste (Wert) Eine Auswahlliste, für die bei Auswahl eines Wertes, durch einen Benutzer dieser gewählte Wert im Datensatz gespeichert wird.
Achtung: Bei Änderung eines Auswahlwertes in der Konfiguration der Auswahlliste (Wert) wird dieser in bis zu diesem Zeitpunkt erstellten Datensätzen nicht aktualisiert.
Auswahlwert Ein Wert, welcher aus einer Auswahlliste ausgewählt werden kann.
Benutzer Die Person, welche die Anwendung für die Erledigung ihrer Aufgaben einsetzt.
Datenspalte Spalte in einer Datentabelle, die einen bestimmten Datentyp beschreibt und die zugehörigen Daten für alle Datensätze enthält.
Datensatz Alle unterschiedlichen Datenspalten, welche ein Geschäftsobjekt abbilden.
Datentabelle Liste aller Datenspalten eines Datensatzes.
Datentyp Der Datentyp definiert eine Art von Daten, die er beschreibt und welche Operationen auf ihm ausgeführt werden können. Z.B. Text, Zahl, Datum.
Design Das Design legt Optik, Schriftgrößen, Abstände, Farben und das Nutzererlebnis (User Experience) fest.
Designer Der Teil des Produktes, welcher zum Bearbeiten unterschiedlicher Konfigurationen verwendet wird. Der Designer enthält einen Werkzeugkasten, den Aufbau der jeweiligen Konfiguration und – abhängig von der Konfiguration einer Anwendung – verschiedene Steuerelemente, für die man Eigenschaften festlegen kann, z.B. Menüs, Ansichten, Masken.
Detailansicht Eine Ansicht innerhalb einer Maske, die zu einem angezeigten Datensatz, die in Relation stehenden Datensätze anzeigt. Z.B. Kontakte zu einer Firma.
Gruppierung Gruppiert eine Anzahl von Datensätzen in einer Ansicht nach einem oder mehreren Datenspalten. Z.B. Adressen -> Gruppierung nach Land. Sowohl Common-Views als auch eingebettete Detailansichten können nach Aufzählungswerten gruppiert werden. (Kategorie)
Kalenderansicht Ansicht von Datensätzen in einer Kalenderdarstellung.
Maske Zeigt einen Datensatz und ggf. in Relation stehende weitere Datensätze an.
Menüband Im Menüband einer Ansicht oder einer Maske werden die zugehörigen Aktionen angeboten (bekannt auch als Menü, Iconenleiste oder Ribbon).
Name Bezeichnung eines Objektes welches für die interne Verwaltung des Objektes benötigt wird. Der Name wird normalerweise für Benutzer nicht sichtbar sein.
Navigation Besteht aus Elementen, welche dem Nutzer erlauben, verschiedene Anwendungsbereiche aufzurufen oder Aktionen auszuführen.
Relation Eine Relation ist eine Beziehung zwischen zwei Datentabellen, z.B. Kontakte, die zu einer Firma gehören.
Steuerelemente Ca. 60+ bereitgestellte Controls (Werkzeuge), aus denen die Anwendungen bestehen. Ein Steuerelement ist das Objekt, welches die Daten in einer bestimmten Art anzeigt, wie sie der Anwender sehen soll. Steuerelemente sind die Werkzeuge, aus denen die Anwendungskonfigurationen zusammengesetzt werden. Z.B. Datumssteuerelement -> Erlaubt die Anzeige und Eingabe eines Datums über einen Kalender. Z.B. Abmelden -> Meldet den Benutzer aus der Anwendung ab. Z.B. Ansicht öffnen -> Öffnet eine Ansicht.
Tab Der Begriff Tab wird in zwei Kontexten verwendet:
1) Tabs dienen dazu, zwischen beliebig vielen gleichzeitig geöffneten Datensätzen und Ansichten zu navigieren.
2) Auch innerhalb einer Maske werden Tabs zur Darstellung von Tabellen verwendet.
Tab Container Zusammenfassung mehrerer Tabs innerhalb von Masken.
Titel Die für den Benutzer sichtbare Bezeichnung eines Objektes, welche für die Verwaltung des Objektes benötigt wird. Der Titel ist für Benutzer sichtbar.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden