Die Rollenverwaltung ist per Aktion in der Benutzerverwaltung aufrufbar.
In der Anwendung gibt es zurzeit 3 Standardrollen: Administrator, Autor und Editor.
Diese haben bisher keine Relevanz, da ihnen keine Rechte zugewiesen sind, bis auf folgenden Umstand:

  • Der Editor kann immer ohne Einschränkung bearbeiten.
  • Der Administrator hat 3 Rechte: Er kann auf die Benutzerverwaltung, die Anwendungseinstellungen sowie auf den Designer zugreifen.

Eigene Rollen definieren
Es ist möglich, eigene Rollen hinzuzufügen, und die Berechtigungen der Rollen zu bestimmen.
In den Eigenschaften einer Datentabelle können die Ersteller-, Lese-, Autoren-, Bearbeiter- und Löschrollen bearbeitet werden.
Wird keine Rolle in ein Feld eingetragen, hat jeder Benutzer die Möglichkeit, zu bearbeiten, löschen etc.

In den Eigenschaften der Maske kann für fast jedes Feld eingestellt werden, welcher Benutzer mit welchen Rechten das Feld sehen darf oder nicht, das Feld ausfüllen oder etwas erstellen darf. In der Navigation gibt es identische Einstellungsmöglichkeiten.
Hat ein Benutzer keine Berechtigung für einen Datensatz, dann wird dieser in einer Ansicht ausgeblendet.

AD Rollen nutzen
Rollen können mit Gruppen des ActiveDirectory-Systems verknüpft werden. Benutzer, die auf Basis von ActiveDirectory in BusinessApp angelegt/importiert werden, bekommen bei der Anmeldung automatisch die Rollen zugewiesen, welche mit ihren ActiveDirectory-Gruppen verbunden sind.

Anzeige zugeordneter Rollen in der Benutzerverwaltung
In der Ansicht der im System registrierten Benutzer wird zu jedem Benutzer angezeigt, welche Rollen diesem zugeordnet sind.
Dies findet man in der Benutzerverwaltung.

Rechte für Werte von Auswahllisten
Der Konfigurator kann bestimmen, mit welchen Rechten der User einen bestimmten Wert aus einer Auswahlliste auswählen kann. Dafür unter “Auswahllisten verwalten” einen Auswahlwert einer Auswahlliste auswählen und diesem eine oder mehrere Rollen zuordnen. Hat der User die entsprechende Rolle, kann dieser den Wert auswählen. Ist einem Wert keine Rolle zugeordnet, darf jeder User diesen auswählen.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden