In Ansichten werden mehrere Datensätze spaltenorientiert angezeigt. Aus Ansichten heraus können Datensätze geöffnet werden. Durch Filter werden nur bestimmte Datensätze einer Datentabelle angezeigt. Ansichten bieten unterschiedliche Such-, Filter- und Gruppierungsfunktionen.


Klicken, um zu vergrößern.

Anzeige von Datensätzen

Es gibt eine grundsätzliche Unterscheidung zwischen Ansichten, welche ausschließlich Datensätze genau einer Datentabelle anzeigen und solchen, welche Datensätze mehrerer unterschiedlicher Datentabellen anzeigen:

  • In Ansichten einer Datentabelle können alle Tabellenspalten dieser Datentabelle angezeigt werden.
  • In Ansichten mehrerer Datentabellen können nur gemeinsame Tabellenspalten dargestellt werden

Gemeinsamen Tabellenspalten

Diese gemeinsamen Tabellenspalten werden über die Auswahlliste „Common fields of table entities“ definiert und müssen in allen Datentabellen berechnet werden. Die Berechnung kann für alle Datentypen unterschiedlich erfolgen, letztendlich stellen aber alle Datentypen die gleichen gemeinsamen Tabellenspalten zur Verfügung. Die berechneten Werte werden nicht gespeichert und dienen ausschließlich der Anzeige in Ansichten.

Automatische Aktualisierung von Ansichten

Ansichten können optional nun so konfiguriert werden, dass diese bei einer Änderung eines Datensatzes, der aus eben dieser Ansicht geöffnet wurde, automatisch aktualisiert werden. Die Aktualisierung findet beim nächsten Wechsel auf den Tab statt, welcher die betreffende Ansicht anzeigt. Während des Vorgangs wird auf den vorher selektierten Datensatz zurückgesprungen, was einen Moment dauern kann. Der Benutzer bekommt eine entsprechende Hinweismeldung angezeigt.
Diese Einstellung kann in den Eigenschaften der Ansicht ausgewählt werden.

Intermediate Types für Ansichten

Es ist möglich, Ansichten auf Basistypen bestimmter Datensätze zu konfigurieren, so dass in diesen Ansichten Datensätze aller abgeleiteter Typen dieses Basistyps angezeigt werden können, ohne dabei auf Common Fields zurückgreifen zu müssen. Die Nutzung setzt sehr gute Kenntnis der zugrunde liegenden Datenstrukturen voraus.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden